Fähigkeiten

Das ESW Engineering & Development-Team vereint diverse industrielle Fähigkeiten, um Produkte zu entwickeln:

  • Leistungselektronik, mit analoger oder digitaler Steuerung
  • Analogelektronik und kleine Signale
  • Digitalelektronik – Prozessoren und FPGA
  • Mechanische Konstruktion und Kunststoff
  • Optik und Photometrie
  • Wärme-Wissenschaft und Aerologie
  • Normative Technik

ESW Engineering & Development hat den Auftrag, zu entwerfen, um zu produzieren. Dieser Ansatz gewährleistet Design, das Testbarkeit berücksichtigt, sowie Herstellungskriterien. Das Ziel ist gleichbleibende Qualität der Produktion für einen sehr hohen Standard.

Entwicklung wird in Verbindung mit normativer Analyse durchgeführt. Die Herausforderung ist, für unsere Kunden die nötigen Zertifizierungen für ein Produkt zu erhalten, um es auf den Markt zu bringen.

Das ESW Engineering & Development-Team ist in der Lage, die Verantwortung für die Gestaltung Ihrer Produkte oder Baugruppen zu übernehmen – von den frühen Phasen der Machbarkeit bis hin zur Zertifizierung und Produktionsunterstützung.

Prototyping

Die immer kürzer werdende "Time to Market" Phase verkürzt die Entwicklungszyklen zwischen der ursprünglichen Arbeit und Markteinführung des Produkts auf den Markt. Dies hat zu Investitionen im Rapid Prototyping geführt:

  • Drei 3D-Drucker, um schnelle Prototypen aus Kunststoff-Designs zu fertigen
  • Ein Reflow-Ofen für die Verdrahtung elektronischer Prototypen.

Prüfung und Validierung

Neben der klassischen Laborentwicklung hat ESW eine GTEM-Zelle und einen Messempfänger, der es ermöglicht EMV-Prüfungen für Strahlung intern durchzuführen.

// analytics account e-swin.at ( geändert am 26.04.2016 )